Die Nachtschwärmerboutique ist eine kleine, gemütliche Bar mitten im Zentrum von Mannheim- ein Geheimtipp des Nachtlebens versteckt zwischen Paradeplatz und Jungbusch! Es darf geraucht werden, TEKKEN und SINGSTAR stehen ebenso zum Battle bereit wie klassische BRETTSPIELE.

 

Ein offenes BÜCHERREGAL bietet allerhand Lesestoff. Es finden AUSSTELLUNGEN lokaler Künstler statt, und hin und wieder gibt es auserlesene KONZERTE. Es herrscht stets eine freundliche Atmosphäre, die durch das sehr breitgefächerte Publikum getragen wird.

 

In der Boutique tummeln sich Musiker und Gastronomen, Studenten und ihre Dozenten, Nachtaktive und Feierwütige- ein harmonischer Querschnitt des Nachtlebens und ein Knotenpunkt für die verschiedenen Netzwerke der Stadt.

 



Der Name ist eine Huldigung an die Elbphilharmonie der Herzen- dem Golden Pudel Club in Hamburg.

 

Rocko Schamoni und Schorsch Kamerun gründeten den "Pudel Club" Ende der 1980er Jahre in eben einer "Nachtschwärmerboutique" in Hamburg - einem Keller auf St. Pauli mit Restbeständen einer dichtgemachten 70er-Jahre-Boutique.

 

"Rocko ließ sich vom Hausmeister den Schlüssel geben, um in dem Laden sein Fahrrad abzustellen. Wir kamen dann auf die Idee, dort geheime Sauf-Seancen zu veranstalten", erinnert sich der Sänger der "Goldenen Zitronen".